Tracheotomie

Für eine Tracheotomie gibt es unterschiedlichste Indikationen. Daher ist es wichtig für jeden Patienten eine individuelle Versorgung zu gewährleisten. Hauptgründe für eine Tracheotomie (operative Eröffnung der Luftröhre) können die künstliche Beatmung, Atemwegsobstruktionen oder neurologische Erkrankungen sein. Unterschieden wird zwischen operativer/chirurgischer und dilatativen Anlagen. Nach einer Tracheotomie helfen ausgewählte Produkte und eine fachgerechte Beratung von Patient in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt für eine optimale Versorgung. Unser geschultes Fachpersonal profitiert von einer langjährigen Erfahrung und dem stetigen Austausch mit Ärzten, Betroffenen und Angehörigen.

Wir bieten Produkte und Beratung für folgenden Bereiche:

Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Fragen oder für ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch.